The Trust (2016) – Guter Cop, böser Cop (DVD)

The Trust, 2016 US — 87 Min — FSK: ab 16 Jahren — Regie: Alex Brewer, Benjamin Brewer — Drehbuch: Benjamin Brewer, Adam Hirsch — Cast: Nicolas Cage, Elijah Wood, Jerry Lewis, Ethan Suplee, Sky Ferreira, Jeff Howard — Verleiher: Ascot Elite / Universum Film — Erscheinungsdatum: 29.04.2016 — Webseite

Las Vegas: Jim Stone (Nicolas Cage) und David Waters (Elijah Wood) sind nicht gerade die engagiertesten Polizisten, die einem über den Weg laufen können, wenn man einmal Hilfe braucht. So verdienen sich die beiden schon einmal ein paar Dollar, um für ihren Chef einen Traktor abzuholen oder begeben sich auf anderweitige private Ermittlungen. Als Jim von einem gewaltigen Drogengeschäft in der Gegend Wind bekommt, beschließen die beiden, sich der kriminellen Schiene zu widmen und einen ausgefuchsten Tresordiebstahl zu planen. Doch nicht alles klappt wie erwartet…

The Trust konzipiert von Anfang an eine reizvolle Dynamik zwischen seinen Hauptcharakteren, gespielt von Nicolas Cage und Elijah Wood, die beide eine solide Performance abliefern. Bedauerlicherweise sind beide Figuren nicht partikulär genug konkretisiert. Elijah Woods Figur bemüht sich ständig darum möglichst unklar auszusehen, während Cages Charakter seine nicht vorhandene Entwicklung kontinuierlich mit einem unzurechnungsfähigen Humor camoufliert; Jerry Lewis kommt in seiner Cameorolle sowieso viel zu kurz. Die schwarze Note, die hier für Lacher sorgen soll, stößt nur in den seltensten Fällen auf Anklang und wirkt oft aufgesetzt. So untergräbt die inadäquate Gagdichte leider mehrmals die Spannungsmomente des Films.

Eine direktere Drastik hätte The Trust sicher besser getan. Man tut sich als Zuschauer schwer dabei, sich in die Protagonisten hineinzuversetzen und mit ihnen mitzufiebern; zumindest bist zur ersten Borszene. Die Brewer-Brüder leisten in ihrem Regiedebüt keine schlechte Arbeit. Der Bohrakt und die finalen Kampfszenen sind attraktiv und clever in Szene gesetzt. Diese Momente, in denen der Film intensiviert wird, machen Spaß und sind spürbar aufrüttelnd. Doch die Botschaft hinter The Trust wirkt leicht bedenklich. Man erhält zwar seinen fügsamen Pay-off, doch bleibt eine fragwürdige Darstellung von Polizeigewalt ohne besondere Reflexion im Raum stehen.

DVD-Extras

the trust dvdDie DVD enthält neben dem Hauptfilm noch einige Extras:

  • Trailer
  • Making-of
  • Interviews (mit Nicolas Cage, Elijah Wood und Sky Ferreira), die leider ziemlich amateurhaft wirken

Fazit

Daumen MitteThe Trust hat starke Momente, leider bleibt es bei Momenten.

Trailer

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s