Carol (2015) – Eleganz in Reinform (DVD)

Carol, 2015 GB/US — 119 Min — FSK: 6 — Regie: Todd Haynes — Drehbuch: Phyllis Nagy — Cast: Cate Blanchett, Rooney Mara, Sarah Paulson, Kyle Chandler, Cory Michael Smith, Jake Lacy — Verleiher: DCM Film Distribution — Erscheinungsdatum: 22.05.2016 — Webseite

New York im Jahre 1952: Die Kaufhausangestellte Therese (Rooney Mara) hat mal wieder einen stressigen Vorweihnachtsarbeitstag, als auf einmal eine Kundin namens Carol (Cate Blanchett) ihr diesen Stress nimmt, und sie vollkommen in ihren Bann zieht. Therese ist überwältigt von diesen neuartigen Gefühlen zu einer weiblichen Person und beschließt Carol zu finden. Doch Carol, die diese Gefühle gerne erwidern möchte, hat schon genug Probleme mit dem Sorgerechtsstreit um ihre Tochter. Ob es Carol schafft, Liebe und Kind unter einen Hut zu bringen, erfahrt ihr im Oscar-nominierten Drama Carol.

Carol ist ein Film, der eine unfassbare Eleganz ausstrahlt. Das liegt vor allem an der Kameraarbeit, der tollen Ausstattung und nicht zuletzt an der Musik. Beide Hauptdarstellerinnen spielen wie von ihnen gewohnt großartig, wobei man sich bei Rooney Mara die ersten 15 Minuten fragt, ob sie so gut in diese Rolle passt. Doch diese Zweifel werden schnell widerlegt, wenn der Zuschauer merkt, was für einen Rolle sie eigentlich darstellen soll.

Leider hat Carol trotz seiner Oscarnominierungen hier und da ein paar Probleme. Zum Ersten wäre da die unrealistische Darstellung der Gesellschaft der 50er Jahre. Jede Person im Film wirkt unfassbar aufgeklärt und hält eine lesbische Beziehung für etwas Normales, was es natürlich auch ist, aber in der damaligen Zeit sahen das die meisten Menschen etwas anders. Sprich der Realismus im Film entspricht nicht ganz den Tatsachen. Und da sind wir auch schon bei Punkt zwei: Dem Film fehlt ein wenig die Dramaturgie, soll heißen, Filme wie The Imitation Game holen mehr aus dem Thema homosexuelle Ungerechtigkeit heraus, als es Carol tut, obwohl es bei The Imitation Game noch nicht einmal der direkte Hauptplotpunkt ist. Als Zuschauer wünscht man sich einfach mehr Drama in diesem Fall.

DVD-Extras

Carol DVD

Die DVD enthält neben dem Hauptfilm noch folgende Extras:

  • Interviews mit Cast und Crew
  • Behind the Scenes
  • Kinotrailer

 

 

 

 

Fazit

Daumen Schräg HochDie Oscarnominierungen sind mehr als verdient, aber schlussendlich kann Carol nicht ganz überzeugen. Wer romantische Abendunterhaltung sucht, sollte dem Film aber definitiv eine Chance geben.

 

 

 

Trailer

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s